Angelverein Torfmoor e.V.

Hauptstraße 43
19077 Sülstorf

Telefon (03865) 8444575

E-Mail E-Mail:


Liebe Angelfreundin, lieber Angelfreund,

 

der Angelverein Torfmoor e.V. ist 2016 in Sülstorf gegründet worden. Die Hege und Pflege der Natur ist unser Antrieb, damit wir an und in unserem Gewässer eine intakte Umwelt vorfinden. Unsere Gemeinschaft fördern wir unter anderem durch die Gemeinschaftsangeln, Aktivitäten und Zusammenkünfte zur Bewältigung der anfallenden Arbeiten. Unser Vereinsgewässer sind die Torfteiche in der Gemarkung Sülstorf und Alt Zachun. Quartalsweise erhalten unsere Mitglieder einen Infobrief, in denen die aktuellen Termine und Neuigkeiten innerhalb des Vereins veröffentlicht werden. 

 

Vereinssatzung und Aufnahmeantrag

 

 

Jahresbeitrag 2016 / 2017

Erwachsene:     80 Euro

Jugendliche:   40 Euro

Aufnahmegebühr für neue Mitglieder (ab 2017): 10 Euro

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter oben genannter E-Mail-Adresse zur Verfügung. Aufnahmeanträge können ausgefüllt und unterschrieben in eingescannter Form per Mail oder per Post an oben genannte Adresse gesendet werden.

 

Ihr Angelverein Torfmoor e.V.

 


Weiterführende Informationen

 

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es keine freien Angelgewässer!

 

In M-V werden immer zwei Dokumente zum Angeln benötigt: Fischereischein und Angelerlaubnis.

 

Für die Binnengewässer wird die Angelerlaubnis in der Regel durch den Eigentümer oder Pächter des Gewässers, z. B. Einzelfischer, Fischereiunternehmen, Landesanglerverband (LAV), Deutscher Anglerverband (DAV), örtlicher Angelverein oder Kommune ausgestellt. Die Angelgewässer sind nicht unbedingt durch eine Beschilderung gekennzeichnet, da dies nicht fischereigesetzlich geregelt ist. Jeder Angler muss sich deshalb selbst zu den Eigentums- oder Pachtverhältnissen erkundigen. Die Ausübung des Fischfanges ohne diese privatrechtliche Befugnis ist Fischwilderei, welche als Straftat nach § 293 Strafgesetzbuch verfolgt werden kann.

 

 

 

 

Vereinsgewässer Hinweisschild

 

Vereinsgewässer Angelverein Torfmoor

 


Veranstaltungen


30.09.2017
09:00 Uhr
Abangeln vom Angelverein Torfmoor e.V.
Das gemeinschaftliche Abangeln im Torfmoor steht an. Geangelt wird auf Friedfisch, 2 Handangeln, ... [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Torfmoor Sülstorf: Schwarzangeln ist strafbar

(11.08.2017)

Urlaubszeit ist Angelzeit, aber bitte nicht ohne Genehmigung!
Besonders in letzter Zeit ist dies leider ein ernstzunehmenes Problem im Torfmoor Sülstorf.


Daher sieht sich der Angelverein Torfmoor e.V. veranlasst folgende Meldung bekanntzugeben:

 

 

Schwarzangeln sinnlos!
Es wird regelmäßig kontrolliert!
Fischwilderei ist strafbar.
Jeder Versuch wird ab sofort zur Anzeige gebracht!

 

Bitte weitersagen! Außerdem werden im Torfmoor neben den "Angeln verboten" Schildern auch noch zusätzliche Schilder aufgestellt, die auf diesen neuen Umgang hinweisen. Wer mitmachen möchte, kann gern beitreten - wir schließen niemanden aus. Aber Fischwilderei unter dem Vorwand, man hätte es ja nicht gewusst, wird ab sofort strafrechtlich verfolgt!

 

Wer im Torfmoor angeln möchte, meldet sich bitte beim örtlichen Angelverein:

 

(03865) 8444575

E-Mail E-Mail: angelverein-torfmoor@gemeinde-suelstorf.de

 

Der Vorstand

Anangeln vom Angelverein Torfmoor

(10.04.2017)

Bei leicht bedecktem Himmel, aber sonst trockenem und später sogar sonnigem Wetter fand am 8. April 2017 das erste Gemeinschaftsangeln im Torfmoor statt. Gefischt wurde auf Friedfisch mit zwei Handruten, die Angelstellen wurden zuvor mit Nummern versehen und durch ein Losverfahren fair verteilt. Gefangen wurde Weißfisch, also Plötze und Rotfeder. Anwesend waren rund 10 Mitglieder, was uns angesichts des jungen Vereins freut. Die Veranstaltung wurde mit der Preisverleihung, Grillen und interessanten Gesprächen abgerundet.

Foto zu Meldung: Anangeln vom Angelverein Torfmoor

Müllsammeln im Torfmoor

(19.03.2017)

Langsam aber sicher bewegen sich die Temperaturen wieder halbwegs konstant im Plusbereich, von kleinen Ausreißern in Form von Graupel oder Bodenfrost abgesehen. Man merkt jedenfalls, dass der Frühling naht. Eine gute Gelegenheit, um erste Aktivitäten zu entfalten. Und so lange sich das erste zögerliche Grün des Jahres noch nicht flächendeckend durchgesetzt hat, lässt sich noch etwas anderes gut beobachten – ein zugegebenermaßen eher unschöner Aspekt des menschlichen Daseins… der Müll!

 

Man muss keine längeren Wanderungen durch Wald und Flur antreten, überall ist er zu sehen: Leere Bierflaschen, Dosen, Kunststoffverpackungen in allen Farben und Formen, Überreste des Tabakkonsums und vieles mehr. Immer wieder trifft man auf die Hinterlassenschaften einiger unbekümmerter Zeitgenossen, die ihre Verpackungsabfälle zwar in die eine Richtung mitnehmen können, aber nicht wieder mit zurück, um sie der ordnungsgemäßen Müllentsorgung zuzuführen. Von illegalen Entsorgungen ganz zu schweigen. Und so sieht das dann aus, wenn die Mitglieder des Angelvereins im schönen Torfmoor auf Müllsuche gehen:

 

Müllsammeln im Torfmoor

 

Einige weitere volle Mülltüten wurden bereits entsorgt, das Foto zeigt nur eine Teilmenge. Aber bis zum Anangeln am 08.04.2017 wird noch die eine oder andere fleißige Hand für Sauberkeit sorgen, damit die Mitglieder des Angelvereins Torfmoor e.V. in eine gepflegte Saison starten können.

 

Der Vorstand

Foto zu Meldung: Müllsammeln im Torfmoor

Angelverein Torfmoor weist auf Vereinsgewässer hin

(24.10.2016)

Im Torfmoor ist der Herbst eingekehrt, ein feiner Dunst liegt über dem Schilf. Das welkende Blattwerk sorgt in warmen Rottönen für eine schöne Herbststimmung.
Doch während sich im Torfmoor allmählich die Abendruhe ausbreitet, haben die Mitglieder des Angelvereins ein waches Auge über ihr Vereinsgewässer. Nicht nur, dass die Naturidylle gelegentlich durch illegales Durchfahren von Motocross-Fahrern gestört wird, auch Angelbegeisterte ohne Angelerlaubnis finden sich noch regelmäßig ein. Zukünftig können Ausreden wie "haben wir nicht gewusst" allerdings nicht mehr gelten, weil der Vereinsvorstand entsprechende Hinweisschilder aufgestellt hat, die eindeutig die Grenze des  Vereinsgewässers markieren. Ausgeschlossen sei dennoch niemand, denn der Verein nimmt gern neue Mitglieder mit Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit auf. Darüber hinaus sind für kommendes Jahr Angelerlaubniskarten vorgesehen.

Angelverein Torfmoor e.V. gegründet

(01.09.2016)

Die Anglerinnern und Angler aus Sülstorf und Umgebung können sich über einen Verein freuen: Im April 2016 wurde der Angelverein Torfmoor e.V. gegründet. Aktuell hat der Verein 13 Mitglieder  und hofft in Zukunft auf weiteren Zuwachs. Das Vereinsgewässer geht bereits aus seinem Namen hervor: Es handelt sich um das Torfmoor zwischen Sülstorf und Alt Zachun, genauer um die beiden großen Teiche.

 

Und hier gibt es einiges zu tun. Als Erstes soll am Gewässer wieder mehr Ruhe einkehren, damit sich der Fischbestand erholen kann. Denn gerade in jüngster Zeit konnte ein erhöhter Angeldruck durch Schwarzangler beobachtet werden, was darüber hinaus leider an vielen Stellen mit achtloser Müllentsorgung einhergeht. „Viele schätzen einerseits die naturbelassene Idylle, halten es andererseits aber nicht für nötig, ihre mitgebrachten Abfälle wieder mit nach Hause zu nehmen. Zigarettenreste, Bierflaschen, Mais- und Wurmdosen sind hier kein seltener Anblick“, sagt Ingmar Möller, 1.Vorsitzender des Vereins.

 

Sehr zum Leidwesen all jener, die den Müll später einsammeln und entsorgen dürfen. Denn wer in der Natur Ruhe und Erholung sucht, dem kann seine Umwelt nicht egal sein – und daher sind Tier- und Umweltschutz auch zentrale Anliegen der Sportfischer. Somit werden nun die vom Angelverein gepachteten und bewirtschafteten Flächen durch entsprechende Hinweisschilder gekennzeichnet. Regelmäßige Kontrollen sollen widerrechtliche Handlungen verhindern. Darüber hinaus stehen für die nächsten Jahre Besatzmaßnahmen an, um die positive Entwicklung weiter voranzutreiben.

 

Neue Mitglieder sind selbstverständlich gern gesehen. Jeder der sich einbringen möchte, um von den Früchten der gemeinsamen Arbeit zu profitieren, sei herzlich willkommen. Für Touristen könnten die eventuell angedachten Tages-, Monats- oder auch Jahreskarten interessant werden, die – wenn’s soweit ist – in einem vertretbaren Rahmen ausgegeben werden. Aber bis es soweit ist, wartet erst mal noch viel Arbeit auf den jungen Verein. Also nicht lang reden, packen wir’s an.

 

Wer Kontakt aufnehmen möchte, findet weitere Details auf dieser Homepage (siehe Infokasten unten) oder schreibt eine E-Mail an:

 

angelverein-torfmoor@gemeinde-suelstorf.de 

 

Der Vorstand